Diabetes – was Sie wissen sollten! 

Diabetes ist eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, die zwei Aufgaben zu erfüllen hat. Die Bauchspeicheldrüse produziert den Verdauungssaft mit Verdauungsenzymen sowie die blutzuckerregulierenden Hormone Insulin und Glukagon. Der Verdauungssaft gelangt direkt in den Darm und spaltet die Nahrung in kleinste Bestandteile, damit die Nährstoffe in den Körper aufgenommen werden können. Die Hormone werden in das Blut abgegeben. Bei einer Bauchspeicheldrüsenerkrankung entsteht häufig ein Mangel an Insulin, und dadurch entstehen erhöhte Blutzuckerwerte. Ein Mangel an Verdauungsenzymen kann verschiedene Beschwerden hervorrufen wie z. B. Völlegefühl, Oberbauchschmerzen und Durchfälle. 

 

Empfohlen wird bei diesen Beschwerden eine leichtverdauliche Kost, die auf 5 - 6 kleinere Mahlzeiten aufgeteilt werden soll. Ernähren Sie sich ausgewogen, damit der Körper genügend Nährstoffe aufnehmen kann, und vermeiden Sie Alkohol. Empfohlen wird ebenfalls eine fettarme und ballaststoffreiche Ernährung. Obst, schonend gegarte Gemüse und Vollkornprodukte sind zu bevorzugen.

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben oder Material wie Blutzuckertagebücher, Blutzuckermessgeräte oder Kalorientabellen benötigen, stehen wir Ihnen in der St. Georg-Apotheke gerne zur Verfügung.

 

Henrik Gerold Vogel  / pixelio.de
Henrik Gerold Vogel / pixelio.de

Kostenlose App für Ihre Gesundheit

 

Medikamente mit dem Handy reservieren, Notdienst-Apotheken finden, Wechselwirkungen checken: Die App "Apotheke vor Ort" bringt den Service Ihrer Apotheke aufs Handy – kostenlos.

Download im App Store oder bei Google Play


Apotheke

St. Georg Apotheke OHG

Gröpern 7, 38350 Helmstedt

Tel. 05351 6079

Fax 05351 41272

info@helmstedt-apotheke.de

Unsere Öffnungszeiten 
Mo, Di, Do, Fr  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.30 Uhr
Mi  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.00 Uhr
Sa  8.30-12.30 Uhr    

Wir beraten auch in

Englisch

Französisch

St. Georg