Schilddrüsenunterfunktion – was Sie wissen sollten!

Eine Schilddrüsenunterfunktion liegt vor, wenn der Körper weniger Hormone produziert, als er benötigt. Aus Eiweiß und Jod produziert die Schilddrüse das Hormon Thyroxin, und daraus bildet der Körper das Hormon Trijodthyronin. Die Hormone werden für Stoffwechsel, Kreislauf, Wachstum sowie die Psyche benötigt. 

 

Eine Unterfunktion ist nicht heilbar, daher muss das Hormon regelmäßig in Tablettenform ergänzt werden. Ursachen sind z.B. eine Gewebezerstörung durch Entzündungen, durch das Gehirn ausgelöste Hormonfehlbildungen oder ein ernährungsbedingter Jodmangel. Symptome sind z.B. Kälteempfindlichkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gedächtnisschwäche, Gewichtszunahme, blasse und trockene Haut, brüchige Haare und Nägel, chronische Verstopfung, unregelmäßige Monatsblutungen bei Frauen und unerfüllter Kinderwunsch. In Deutschland ist die Schilddrüsenunterfunktion meist nie auf einen Jodmangel zurückzuführen, da eine ausreichende Menge über die Nahrung aufgenommen wird. Daher ist eine zusätzliche Jodzufuhr durch Tabletten nicht empfohlen. Nur in der Schwangerschaft und Stillzeit wird eine zusätzliche Einnahme von Jod empfohlen.

 

Für die richtige, individuelle Produktauswahl und zur Beratung stehen wir Ihnen in der St. Georg-Apotheke jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Foto: © absolutimages / Fotolia.com
Foto: © absolutimages / Fotolia.com


Kostenlose App für Ihre Gesundheit

 

Medikamente mit dem Handy reservieren, Notdienst-Apotheken finden, Wechselwirkungen checken: Die App "Apotheke vor Ort" bringt den Service Ihrer Apotheke aufs Handy – kostenlos.

Download im App Store oder bei Google Play


Apotheke

St. Georg Apotheke OHG

Gröpern 7, 38350 Helmstedt

Tel. 05351 6079

Fax 05351 41272

info@helmstedt-apotheke.de

Unsere Öffnungszeiten 
Mo, Di, Do, Fr  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.30 Uhr
Mi  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.00 Uhr
Sa  8.30-12.30 Uhr    

Wir beraten auch in

Englisch

Französisch

St. Georg