Asthma – was Sie wissen sollten!

Asthma ist eine Bezeichnung für die verschiedenen Formen chronischer, entzündlicher Erkrankungen der Atemwege. Sie führen zu Verengungen der Bronchien, Beklemmungen in der Brust sowie zu Anfällen von Atemnot, Husten und pfeifenden Atemgeräuschen. Man unterscheidet das allergische Asthma und das nicht allergische Asthma. Die allergische Form ist dadurch gekennzeichnet, dass das Immunsystem auf äußere Reize überempfindlich reagiert  dabei kann es sich z.B. um Pollen, Tierhaare oder Hausstaubmilben handeln. 

 

Das nicht allergische Asthma beginnt häufig zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr und wird meist mit entzündungshemmenden und bronchienerweiternden Medikamenten behandelt. Ursache ist eine Veranlagung, die dazu führt, dass die entzündeten Bronchien besonders empfindlich auf bestimmte Reize reagieren und äußere Auslöser wie z.B. Allergene, Atemwegsinfekte und kalte Luft zu Atemnotanfällen führen. Die Entzündung führt zu einer Schwellung der Schleimhaut, einer Verkrampfung der Bronchialmuskulatur und einer gesteigerten Produktion von Schleim in den Bronchien. Asthma kann in schlimmen Fällen lebensgefährlich werden, wenn es nicht behandelt wird – daher sollte man auf eine regelmäßige ärztliche Kontrolle achten.

 

Tipps: Die Lebensqualität kann durch Atemkurse verbessert werden, in denen man erlernt, besser Luft zu bekommen und mit Asthmaanfällen richtig umzugehen. Regelmäßiger Sport wird empfohlen, denn dadurch werden die Lungenfunktionen verbessert. Vor Beginn sollte mit einem behandelnden Arzt besprochen werden, welcher Leistungsumfang geeignet ist. Entspannungstechniken bauen Stress ab, denn emotionaler Stress kann Anfälle auslösen oder Beschwerden verschlimmern. Ein vorübergehender Klimawechsel tut häufig gut. Das Umstellen auf Temperatur, Luftzusammensetzung, Sonneneinstrahlung sowie Windverhältnisse in Zusammenhang mit der Entspannung haben positive Auswirkungen auf den Körper. 

 

Bei weiteren Fragen und zur Beratung stehen wir Ihnen in der St. Georg Apotheke jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com
Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com


Kostenlose App für Ihre Gesundheit

 

Medikamente mit dem Handy reservieren, Notdienst-Apotheken finden, Wechselwirkungen checken: Die App "Apotheke vor Ort" bringt den Service Ihrer Apotheke aufs Handy – kostenlos.

Download im App Store oder bei Google Play


Apotheke

St. Georg Apotheke OHG

Gröpern 7, 38350 Helmstedt

Tel. 05351 6079

Fax 05351 41272

info@helmstedt-apotheke.de

Unsere Öffnungszeiten 
Mo, Di, Do, Fr  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.30 Uhr
Mi  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.00 Uhr
Sa  8.30-12.30 Uhr    

Wir beraten auch in

Englisch

Französisch

St. Georg