Blasenschwäche – was Sie wissen sollten!

Als Blasenschwäche (Inkontinenz) wird der Abgang kleiner Harnmengen bezeichnet. Oft geht einer Blasenschwäche eine Reizblase voraus. Eine Reizblase ist eine überaktive, nervöse Blase mit schwer zu unterdrückendem Harndrang trotz kleiner Harnmengen. Toilettengänge haben häufig nur einen Abstand von 1-2 Stunden. Bei fortschreitenden Beschwerden kann es sich zu einer Dranginkontinenz entwickeln, wobei es zu unfreiwilligem Harnangang kommt. Hierbei zieht sich der Blasenmuskel bereits bei einer geringen Füllmenge zusammen.

 

Ursachen sind z.B. hormonelle Veränderungen, Infektionen, Psychische Faktoren. Belastungs­inkontinenz ist oft die Folge nachlassender Verschlusskraft der Blase. Bei körperlichen Belastungen wie z.B. Husten, Niesen, Heben, Rennen etc. kann es zu Harnverlusten kommen. Je nach Trinkmenge sind bis zu 8 Toilettengänge normal. Der Mensch produziert täglich circa 1,5 Liter Urin in den Nieren, der sich in der Blase sammelt. Mit dem Urinieren werden Giftstoffe und Abbauprodukte ausgeschieden. Bei circa 300ml setzt dann der Harndrang ein.

 

Entspannungstechniken, Beckenbodentraining, autogenes Training und Akupunktur helfen die Ursachen zu behandeln oder vorzubeugen. Bei Beschwerden der Harnwege und Blase können pflanzliche Medikamente eingesetzt werden. Diese Mittel stärken die Blasen­muskulatur, wirken entzündungshemmend, antioxidativ und entspannend, wodurch eine überaktive Blase beruhigt und gestärkt wird. 

 

Wir beraten Sie gerne, um geeignete Produkte finden. Bei weiteren Fragen und zur Beratung stehen wir Ihnen in der St. Georg-Apotheke jederzeit sehr gerne zur Verfügung. 



Kostenlose App für Ihre Gesundheit

 

Medikamente mit dem Handy reservieren, Notdienst-Apotheken finden, Wechselwirkungen checken: Die App "Apotheke vor Ort" bringt den Service Ihrer Apotheke aufs Handy – kostenlos.

Download im App Store oder bei Google Play


Apotheke

St. Georg Apotheke OHG

Gröpern 7, 38350 Helmstedt

Tel. 05351 6079

Fax 05351 41272

info@helmstedt-apotheke.de

Unsere Öffnungszeiten 
Mo, Di, Do, Fr  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.30 Uhr
Mi  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.00 Uhr
Sa  8.30-12.30 Uhr    

Wir beraten auch in

Englisch

Französisch

St. Georg