Nährstoffe in der Schwangerschaft – was Sie wissen sollten!

Gründlich gewaschenes Obst und Gemüse sind in der Schwangerschaft sehr empfehlenswert. Wichtige Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe sind enthalten, daher sollten täglich mehrere Portionen verzehrt werden. Grüne Gemüsesorten sind besonders reich an Folat. Das B-Vitamin unterstützt die Zellteilung, die Blutbildung und die Entwicklung der Plazenta, die das ungeborene Baby mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Käse ist reich an B-Vitaminen, Calcium und Protein, sollte aber nur stark erhitzt verzehrt werden oder aus pasteurisierter Milch bestehen. Fleisch kann, solange es durchgegart ist, bedenkenlos gegessen werden, dieses ist reich an Eisen und Protein. Eier liefern eine Vielzahl an Nährstoffen, insbesondere B-Vitamine, Selen, Jod und wichtige Omega-3-Fettsäuren. Es sollten keine rohen oder weichen Eier zugeführt werden, da Salmonellen enthalten sein könnten. Pasteurisierte Lebensmittel mit Eiern können bedenkenlos gegessen werden. Fetter Fisch sollte mindestens zweimal pro Woche auf dem Speiseplan stehen, da er ein Omega-3-Fettsäuren und Protein-Lieferant ist. Auf Gerichte mit rohem Fisch sollte verzichtet werden, da die Gefahr einer Lebensmittelvergiftung hoch ist. Auf Alkohol sollte ganz verzichtet werden, da dieser die Entwicklung des Gehirns beim Baby beeinträchtigt. Koffein kann zu einem niedrigen Geburtsgewicht führen und Fehlgeburten fördern, daher sollten Schwangere pro Tag nicht mehr als 200mg Koffein zu sich nehmen (entsprechend ca. ein großer Becher Kaffee, zwei Tassen Pulverkaffee oder schwarzer bzw. grüner Tee, ein großes Glas Cola).

 

Jede Schwangerschaft hat einen individuellen Verlauf, daher sollte die Ernährung mit dem behandelnden Arzt besprochen werden. Um sicherzugehen, dass man alle wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge zu sich nimmt, gibt es spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere, die zusätzlich zur ausgewogenen Ernährung eingenommen werden können. Hier gibt es Präparate mit verschiedenen Zusammensetzungen, je nach Zeitraum der Schwangerschaft oder auch im Anschluss für die Stillzeit.

 

Wir beraten Sie gerne, um geeignete Produkte zu finden. Bei weiteren Fragen und zur individuellen Beratung stehen wir Ihnen in der St. Georg-Apotheke jederzeit sehr gerne zur Verfügung.



Kostenlose App für Ihre Gesundheit

 

Medikamente mit dem Handy reservieren, Notdienst-Apotheken finden, Wechselwirkungen checken: Die App "Apotheke vor Ort" bringt den Service Ihrer Apotheke aufs Handy – kostenlos.

Download im App Store oder bei Google Play


Apotheke

St. Georg Apotheke OHG

Gröpern 7, 38350 Helmstedt

Tel. 05351 6079

Fax 05351 41272

info@helmstedt-apotheke.de

Unsere Öffnungszeiten 
Mo, Di, Do, Fr  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.30 Uhr
Mi  8.00-13.00 Uhr  und  15.00-18.00 Uhr
Sa  8.30-12.30 Uhr    

Wir beraten auch in

Englisch

Französisch

St. Georg